WICHTIGE INFORMATION

Erschließung Gebiet Karpfenzug

Sie erhalten alle persönlich Post zu diesem Thema vom Verein inkl. eines Vollmacht-Formulars! Daher bitte nicht gesondert beim Verein anfordern.

 

Nach unseren Informationen wird die Gemeinde Altrip in nächster Zeit an einige Eigentümer von Grundstücken im Gebiet „Karpfenzug“ Bescheide versenden, in denen Kosten für Erschließungsbeiträge und/ oder Abwasserbeiträge erhoben werden. Dies ist insbesondere für die Anrainer am Schwanenweiher und alle dahinführenden Stichwege zu erwarten. Näheres ist derzeit noch nicht bekannt.

 

Der Vorstand FGK e.V. hat sich von der Depré RECHTSANWALTS AG rechtlich beraten lassen.

Demnach wird empfohlen, gegen die Bescheide

innerhalb von 4 Wochen nach Erhalt vorsorglich Widerspruch einzulegen. Tun Sie dies nicht, erlöschen sämtliche Rückerstattungsansprüche, die

möglicherweise in der Zukunft entstehen könnten.

 

Die Depré RECHTSANWALTS AG wird in unserem Auftrag

in einem verwaltungsgericht­lichen Musterverfahren

überprüfen lassen, ob die aufgrund der derzeitigen Satzungslage (Straßenbausatzung der Gemeinde Altrip) ergangenen Bescheide so Bestand haben werden oder nicht.

 

Wir bieten deshalb an, sich an die genannte Rechtsanwaltskanzlei zu wenden. Senden Sie möglichst umgehend und spätestens 2 Wochen nach Erhalt eines Bescheids eine Kopie des Bescheids mit einer Vollmacht (erhalten Sie per Post oder herunterzuladen unter www.karpfenzug.de) an die Depré RECHTSANWALTS AG. Kosten entstehen Ihnen persönlich nicht.

 

HINWEIS: Es werden nur zahlende Mitglieder des Vereins unterstützt.

 

WICHTIGER HINWEIS: Trotz Widerspruch muss der im Bescheid geforderte Betrag zunächst unter Vorbehalt bezahlt werden. Sonst droht Ihnen die Zwangsvoll­streckung. Wer den geforderten Betrag nicht bezahlen kann, muss sich selbst mit der Gemeinde Altrip

bezüglich einer eventuellen Stundung in Verbindung setzen.

 

Sind Sie Pächter eines betroffenen Grundstücks, informieren Sie bitte Ihren Eigentümer.

 

Der Verein unterstützt mit dem erwähnten Musterverfahren

und allen notwendigen Informationen so gut dies finanziell

und personell möglich ist. Über den Ausgang des Musterverfahrens werden wir Sie selbstverständlich über unsere Homepage und unsere Schaukästen auf dem Laufenden halten. Bitte haben Sie Verständnis hierfür, dass

wir Ihnen auch persönlich nicht mehr Informationen

übermitteln können und daher bitten wir Sie von Anrufen und Emails abzusehen, da wir diese nicht abarbeiten könnten.

 

 

Freizeitgemeinschaft Karpfenzug e.V.

Mannheim im März 2014

Ines Stolle, Schriftführerin

 

 

 


Mandatsvollmacht.pdf
PDF-Dokument [32.1 KB]

Schlüssel verloren, Toilette kaputt oder ein anderer Notfall?

Dann rufen Sie unsere Notfallnummer an:

 

06236-4964139

 

Wir werden uns so schnell wie möglich um Ihr Anliegen kümmern.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Freizeitgemeinschaft Karpfenzug e.V. Altrip

Anrufen

E-Mail

Anfahrt